20160224-_MG_3966_klein_2.jpg

 

Unser Innenbereich

Viel Platz für deine Bewegung

Unsere Lichtdurchflutete Boulderarena

Auf zwei Ebenen und sieben Sektoren halten wir ständig ca. 200 Boulderprobleme in allen Schwierigkeitsgraden für dich bereit. Dabei ist vom extrem überhängen Dach bis zur geneigten Platte jede Wandstruktur dabei, die dein Boulderherz begehrt. Unsere Wände im Erdgeschoss sind bis 4 Meter hoch und zum Aussteigen (Top out). Im Obergeschoss boulderst du bis 4,5 Meter. Selbstverständlich ist unsere Anlage überall mit 30cm dicken zertifizierten Fallschutzmatten vom Marktführer Bänfer ausgestattet.

Selena.jpg

Auswahl ohne Ende

Die Boulder sind in sieben Schwierigkeislevel unterteilt und farblich sortiert. Von gelb für Newbies, bis weiß für Vollprofis steigt die Schwierigkeit kontinuierlich an und bietet auch für dich genau das richtige Herausforderungslevel. Wir achten dabei besonders darauf, dass nicht nur Kraft sondern auch Technik und Beweglichkeit gefordert sind. Unsere Jokerfarbe Pink wird meist für längere Boulder und Traversen verwendet. Spezielle Kinderboulder in der Farbe Orange sorgen dafür, dass Körpergröße nicht zum Problem wird.

IMG_9937_sonnenwand_logo.jpg

Und neu und neu und neu

Im Innenbereich sind unsere Wände in sieben Sektoren unterteilt. Damit es nie langweilig wird, Schrauben wir jede Woche am Montag einen Sektor neu! Das heißt für dich, jede Woche ca. 30 neue Herausforderungen! Unseren Schrauberkalender findest du hier!

IMG_9228_klein.jpg
GartenImHerbst_klein.jpg

 

Unser Aussenbereich

Genieße Frischluft!

Die Wände

An zwei großen Boulderwänden mit weiteren 50 bis 60 Bouldern kannst du nochmal alles geben - oder auch nur die Sonne genießen. Und wenn im Sommer tagsüber die Temperaturen eher nach Schwimmbad gerufen haben, dann kannst du hier gemütlich bei Flutlicht in die kühlere Nacht hinein bouldern. Die Wände sind übrigens sowohl nach Norden als auch nach Süden ausgerichtet und bieten damit sowohl für heiße, als auch kühlere Tage die passenden Verhältnisse. Geöffnet ist der Außenbereich je nach Großwetterlage von etwa Anfang April bis Ende Oktober.

IMG_9426_klein.jpg

Finde deine Balance

Unser kleiner Slacklinepark sorgt für den nötigen Gleichgewichtssinn und macht einfach Spaß. Wir haben drei Lines in unterschiedlicher Länge und Höhe. Damit sind sowohl erste Gehversuche als auch fortgeschrittene Tricks möglich!

IMG_7256.jpg

Entspann Dich

Mach mal Pause. Nimm dir eine Picknickdecke oder einen Liegestuhl, gönn dir ein kühles Getränk und schau den anderen beim Bouldern zu.

Claudio_milcgkaffeeKlein.jpg
Trainingsbereich_neu_klein.jpg

 

Der Trainingsbereich

Aufwärmen, Ausgleichstraining, spezifisches Training

Spezifisches Klettertraining

Darf’s ein wenig mehr Maximalkraft sein? Griffbretter, Campusboard, 45-Gradwand, etc. Falls du danach nicht erschöpft bist - an uns liegt’s sicher nicht!

IMG_4369.jpg

AusgeGlichen

Geschmeidig bleiben wie eine Katze! Für eine ordentliche Portion Dehnübungen halten wir geeignete Freiflächen für dich bereit.

IMG_4478.jpg

Weitere Möglichkeiten

Damit du auch deine restlichen Muskelgruppen stählen kannst, haben wir außerdem: Dip Station, Freihanteln, Kettlebells, Slingtrainer, Sprossenwand und einige andere Gadgets.

IMG_4410.jpg
Cafe_klein.jpg

 

Unser Café

Dein Wohnzimmer

Erst mal einen Kaffee

Nach einer Bouldersession kann einem der Magen schon mal in der Kniekehle hängen. Unser Café schafft Abhilfe! Wir bieten

  • feinste Baristakaffeespezialitäten

  • Leckere Biolimos & profane Softdrinks

  • Verschiedene fränkische Biere von hell über Lager bis Weizen

  • Süße Snacks von cliffbar bis Cookies & Kuchen (nur in der kalten Jahreszeit)

  • Steinofenpizza - auch vegetarisch

DSC09867mm.jpg

Du hast die Wahl

Das ganze genießt du entweder auf unseren gemütlichen Vintagemöbeln der 60er Jahre im Café, auf unserer Sonnenterrasse oder draußen im Biergarten!

_MG_5035.jpg

Fühl dich wie zu Hause

Wir haben natürlich auch gratis WLAN. Außerdem kannst du in unserer Kletterbibliothek und in antiquarischen (ab Ende der 80er!) und aktuellen Ausgaben der Zeitschrift “Klettern” schmökern.

Cafe_1_ohne_gelb.jpg
Shop.jpg

 

Unser Shop

Eine feine Auswahl

Alles was du zum täglichen Bouldern brauchst

Du hast mal wieder Tape oder Chalk vergessen oder aufgebraucht. Kein Problem wir haben alle Verbrauchsmaterialien da. Unter anderem auch Bürsten, Liquidchalk, Kletterretter und vieles mehr.

buerste.jpg

KLeider machen Boulderer

Damit du nicht nackt bouldern musst, halten wir eine Auswahl feinsinnig designter Klamotten der Marken Nihil, E9 und unsere Eigenmarke für dich bereit. Probier’s mal an!

IMG_3409.jpg

Schuhe

Das wichtigste Werkzeug beim Bouldern - der richtige Schuh! Wir vertreiben 10 verschiedene Modelle der Marken La Sportiva, Ocun und Mad Rock.

IMG_3408.jpg