Frequently Asked Questions

Alles was du schon immer über Bouldern im Steinbock wissen wolltest und dich nicht zu fragen getraut hast.

Ich will zum ersten Mal zu euch kommen. Muss ich mich vorab anmelden?
Nein, du kannst einfach bei uns vorbeikommen, dich vor Ort registrieren und dann losbouldern.

Was muss ich mitbringen?
Sportliche Klamotten und Lust auf Bouldern. Wir haben Chalk und Boulderschuhe im Verleih. Eigene Sportschuhe sind, sofern sauber, erlaubt.

Ich bin unter 18 Jahren. Was muss ich beachten?
Bist du unter 18, aber bereits 14, dann kannst du entweder eine unterschriebene Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten mitbringen, oder aber du kommst mit einer Begleitperson die bereits volljährig ist, und die Aufsicht übernimmt.
Falls du unter 14 Jahren bist, muss dich eine volljährige Aufsichtsperson begleiten. Die Aufsichtsperson muss nicht zwingend bouldern und zahlt in diesem Fall keinen Eintritt.

Welche Schwierigkeitsgrade gibt es im Steinbock?
Im steinbock findest du Boulder in allen Schwierigkeitsgraden. Wir halten sowohl für den Anfänger als auch den Spitzensportler die passende Herausforderung bereit.

Wie oft wird umgeschraubt?
Wir schrauben jede Woche am Montag einen Sektor für euch um, meist ca. 30 neue Boulder. Aktuell haben wir 7 Sektoren in der Halle und 2 Sektoren im Garten (nur im Sommer nutzbar).

Kann man bei euch duschen?
In den Umkleiden sind Duschen vorhanden, die du kostenfrei benutzen kannst.

Wie lange gilt der Eintritt?
Der Eintritt ist eine Tageskarte. Du kannst also gerne in der Früh und nochmal am Abend zum Bouldern kommen. Einfach deinen Kassenbeleg mitnehmen und am Tresen vorzeigen.

Gibt es bei euch Spinde?
Ja! Um die Spinde abzuschließen, benötigst Du ein Vorhängeschloss. Entweder Du nimmst Dein eigenes mit, oder kannst eines bei uns eins gegen 5€ Pfand leihen. Achtung: weil wir nicht für deinen Porsche Cayenne verantwortlich sein wollen, nehmen wir keine Autoschlüssel als Pfand.

Was kann man alles bei euch kaufen/leihen?
Diverse Boulderartikel wie Kletterschuhe, Chalkbags, Chalk, Bürsten, T-Shirts, Hoodies, Hosen und Tape können bei uns erworben werden. Du kannst dich also voll ausstatten. Wer noch keine Boulderschuhe hat, kann diese bei uns ausleihen.

Kann ich auch mit fremden Kindern kommen?
Ja! Hier muss an der Theke lediglich ein Formular für die nicht eigene Kinder ausgefüllt werden, dass du die volle Aufsichtspflicht übernimmst.

Wann ist es in der Halle am ruhigsten?
Unter der Woche tagsüber und am Wochenende an den Abenden.

Habt ihr auch an Feiertagen geöffnet?
An Feiertagen gelten die gleichen Öffnungszeiten wie jeden Tag: 10:00-23:00 Uhr. Einzige Ausnahme sind die Tage um die Weihnachtszeit.

Kann ich bei euch auch Gutscheine kaufen?
Gutscheine können online oder an der Theke für jeden beliebigen Betrag erworben werden. Dieser kann beliebig genutzt werden, egal ob für den Eintritt oder für unser Shop- und Bistroangebot.

Kann man bei euch auch draußen bouldern?
Klar! Unser Außenbereich bietet dir zwei große Boulderwände, die in den Monaten April bis Oktober eine schöne Alternative zum Innenbereich sind. Dank der verschiedenen Ausrichtungen nach Nord und Süd ist sowohl für heiße als auch für kalte Tage etwas dabei. Außerdem haben wir einen kleinen Slacklinepark mit drei Lines in verschiedener Länge und Höhe.

Warum macht Bouldern eigentlich so viel Spaß?
42!